Donnerstag, 29. Mai 2014

Eselhof Luett Krams

Ihr müsst hier bleiben und Euch von einem wunderschönen Fleckchen Erde verzaubern lassen!!!!
Ich verspreche Euch, Ihr werdet genauso begeistert sein wie ich:-))))

Hallo Ihr Lieben,
das ist ein Ort für die, die gern selber Urlaub machen, die so lange schlafen wollen, wie sie wollen,  es ist für Leute, die gern in der Natur sind und diese geniessen, es ist ein traumhafter Ort zum Entspannen, den Alltag hinter sich zu lassen, egal ob für ein langes Wochenende oder am besten für einen wochenlangen Urlaub, dieses Paradies liegt in "Klein Krams"... was für ein süßer Ortsname:-))) Und dieser Ort liegt im Mecklenburg, gar nicht weit weg von meiner Familie und meinem Lieblingsblumenladen..aber jetzt erstmal der Reihe nach:

Barbara hatte letztens einen ganz lieben Kommentar bei mir hinterlassen und u.a. hätten wir etwas gemeinsam: die Liebe zu dem Blumenladen von Frau Nau in Grabow, ich hatte darüber berichtet. Und sie lud mich ein, wenn ich wieder dort bin, auch zu ihr zu kommen, auf den

Eselhof Luett Krams  


 und nachdem ich ihre Website besucht habe, bin ich vor Freude und Aufregung fast in Ohnmacht gefallen:-))
Was für ein wunderwunderschöner Hof mit Gästezimmern!!!!



bei solchen Bilder schlagen doch unsere Herzen höher;:-)))

Barbara und Ihr Mann haben den Hof seit 2006 und von da an Stück für Stück in ein Paradies verwandelt:-))) es ist ein für die Region typischer Vierseitenhof mit Scheune und Stall.


 der Hof, sowie die Gästezimmer wurden mit alten Dingen, die Geschichte haben, ganz liebevoll ausgestattet, und das Schöne ist, man kann sie, wenn die Gier ganz groß ist, auch gleich kaufen:-)))




... und das sind die beiden Namensgeber des Vierseitenhofes...

darf ich vorstellen;



Gustav und Blümchen, zwei "waschechte" Franzosen.
Wer bislang nur die kleinen Hauseselchen kannte, wird erstaunt sein. Es sind Poitou-Esel, die schwerste Rasse der Welt. Beide sind jetzt schon im gesetzten Alter, doch Zeit für ausgelassene Spiele gibt es immer noch.




Von der Plattform vor Eurem Eingang habt Ihr direkten Blick auf Paddock und Koppel, auf den Terrassen sind die Esel direkte Nachbarn und Ihr könnt sie natürlich auch gern im Stall und auf der Koppel besuchen....
..oder eben auch mit ihnen Käffchen trinken:-))))




herrlich:-))))


und rund um den Hof ist herrlichste Natur, die sogenannte "Griese Gegend"
flaches weites Land, endlose Weiden, wo Kühe noch mit ihren Kälbern zusammen sein dürfen, Mischwälder mit jeder Menge Beeren und Pilzen, Obstbaumalleen und Sandboden. Für mich ist gerade im Sommer der Duft vom Sand und den Kiefernwäldern ganz stark mit schönen Erinnerungen meiner Kindheit verbunden und noch heute bleibe ich stehen, schließe die Augen und atme ganz tief durch ...



selbst der Himmel ist grandioser:-))


..genau diese Wege liebe ich so....man kann stundenlang spazieren gehen, ohne einem anderen Menschen zu begegnen, und wer noch Sorgen im Gepäck hat... die werden einfach wegspaziert:-))

aber zurück zum Hof, hier findet Ihr ganz liebevoll eingerichtete Gästezimmer... sehr geschmackvoll und ganau unser Stil..:-)))











ist das schööön!!!

... und wenn Ihr jetzt denkt, Ihr müßt da ewig nur spazieren gehen, weil ansonsten da tote Hose ist, der täuscht sich ganz gewaltig!!! Ihr könnt die Städte wie Ludwigslust, Schwerin oder Dömitz besuchen,
Ihr könnt Schiffsrundfahrten machen oder meinen Geheimtip befolgen... auf der Löcknitz von Seedorf aus Tretboot fahren.. und ihr erlebt eine Naturschönheit, bei der Euch die Luft weg bleibt!!! Oder Ihr fahrt nach Lenzen an den See zum Baden... da trefft ihr mich:-))
 oder... und jetzt kommt's
... es gibt da ein paar ganz tolle Antikmärkte und Cafe's!!!!!! (hatte ich auch schon gezeigt) Somit ist doch der Urlaub perfekt:-)))
Barbara kann Euch bestimmt noch viel mehr Tipps geben.


 So und eine Frage bleibt noch:
sind Hunde willkommen???



Bruno, der Haushund freut sich über verträgliche und sozialisierte Kumpels und Kumpelinen, (letztere nach Möglichkeit nicht gerade läufig.)
Und er fände es schade, wenn die anderen seine Esel jagen, aber fragt einfach bei Barbara nach:-)))


und mit diesem tollen Ausblick verabschiede ich mich und träume noch ein bisschen vom Eselhof Luett Krams:-))
wer gern noch mehr sehen und wissen will oder gleich einen Platz reservieren möchte, der schaut
 hier 

habt alle ein schönes Wochenede und seid ganz ganz lieb gegrüßt
Eure Antje

Kommentare:

  1. Ach Antje, das ist ja ein traumhafter Urlaubstipp und genau nach meinem Geschmack. Ich liebe Esel und die Landschaft ist traumhaft, genau richtig um sich einfach mal so richtig auszuschütteln. Kannst Du mich nicht mal schnell dahin beamen ich hasse doch weite Autofahrten so sehr.....grrrr.
    Na ich wünsche dir noch eine schöne Zeit und viel Erholung, falls Du noch dort bist.
    Liebe Grüße vom Waldstrumpf MANU

    AntwortenLöschen
  2. Oh Antje, ein Traum!!! Da stimmt ja wirklich alles und so liebevoll und auch noch die Tiere!!!
    Atme doch bitte einmal tief ein und aus für mich!
    Hab eine traumhafte Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antje,
    das ist ja ein richtiges Paradies. Dein Bericht ist so liebevoll und deine Fotos einfach wunderbar. Da hätte man gleich Lust in eines der Zimmer einzuziehen.
    Das werd ´ich mir gleich mal abspeichern.
    Ganz liebe Grüße und Danke für den tollen Tipp,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Antje,

    eine schöne Adresse ... und Manu hat sich ja auch begeistert geäußert ... Vielleicht sollten wir da alle zusammen ein Bloggertreffen machen ;-)))))

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. HAAALÖLEEE
    WOS FÜR AH SCHEEEENER ORT,,
    soooooo richtig zum runterkommen,,,
    zum erholen und fein machen,,,
    mei i will ah doooooo hin,,,
    i mog ja des platte LAND;;;;
    DA SIEHT ma den HIMMER von reeeeeeechts
    nach liiiiiiinks,,,,
    bei uns in de BERG is des ja nit sooooooo möglich-
    hobs no fein bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    das ist ja echt ein Träumchen...und die Esel....schwärm...muss jetzt meinen Schatz man bequatschen...mein Urlaub ist zwar jetzt vorbei...aber der nächste Urlaub kommt... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Antje,
    das ist ja wundervoll!!! Dort wurde ich auch gern einmal ein paar Urlaubstage verbringen. Vor allem, wenn das Gartenhaus Nau nicht so weit ist... Vielen lieben Dank für Deine schönen Bilder.
    Herzlichst Lucia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Antje,
    danke, dass Du uns in dieses Paradies mitgenommen hast. Tolle Fotos. Da ist es wirklich wunderschön. ALLES!!! Wir sind immer gerne nach McPomm gefahren, die Natur ist atemberaubend und es gibt auch sonst so viel zu entdecken. Ich zeig Deinen Post jetzt mal meinem Mann, der mag sowas ja auch so gerne.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Boaaaaaaaaaaaaaaah schön!!!!!

    Vielen Dank fürs zeigen.

    Viele Liebe Grüße
    von Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Antje,
    oooohhhh das ist ja auch wieder ein ganz zauberhafter Ausflug so ein schöner Eselhof so süße Eselchen und auch der Hund gefällt mir sehr gut, ein toller Hof die Zimmer sind auch sehr schön, danke fürs virtuelle Mitnehmen.
    Leider mal wieder viel zu weit weg von uns.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,
    du scheinst dich ja mehr in anderen Gärten und Häusern rum zutreiben, als in deinen eigenen 4 Wänden ;-))
    Egal, wenn so viel schönes dabei gezeigt wird!!! Ein Träumchen!!!
    Wie hoffentlich auch dein Brot, dass ich gerade in den Ofen geschoben habe - danke für das Rezept, dass war ja echt einfach und so schnell gemacht, da gibt es gleich leckeres frisches Brot zum Frühstück.

    Hab ein feines Wochenende!
    Liebe Grüße
    deine Karin

    PS: ich freu mich schon auf deine Lieferung!!!

    AntwortenLöschen
  12. Nach 4 Tagen Fast-Dauerregen wache ich heute morgen auf....ganz erschrocken ;-)....da ist doch tatsächlich die Sonne zu sehen :-).....guten Morgen liebe Antje....und nun sitz ich total fasziniert vor diesen unglaublich schönen Bildern....lese deinen Post....ich bin hin und weg....kann ein Tag schöner beginnen? :-))

    Danke für's Zeigen liebe Antje....das ist wirklich ein kleines Paradies, ich hab's abgespeichert ( man kann ja nie wissen )

    Ich wünsch dir schon heute ein tolles Wochenende, sei lieb gegrüsst und geknuddelt....deine Ulli

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Antje,
    die kaffeetrinkenden Esel finde ich ja so klasse :o) Wie lieb die beiden ♥
    Da hast Du Dich ja wieder einmal an einem ganz tollen Platz herum getrieben ;o) Ist das Leben nicht einfach schön? Und an einem solchen Ort verdoppelt es sich doch glatt!
    Einen lieben Gruß ins Wochenende, Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Antje,

    das sieht ja alles so vielversprechen und einladend aus ..... muss ich mir unbedingt merken. Ich liebe solche Orte!
    Die Esel sind so süüüß!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ein toller Hof, aber da kann ich nicht hin. Da würde ich nie wieder weg wollen und meine Kids krieg ich da auch nie wieder weg. Nee Nee das Risiko ist mir einfach zu hoch :-)))))
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  16. Uah! Ein Traum! Schnappatmung!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Ooohhh wie schön.
    Was für eine tolle Unterkunft.
    Vielleicht sollten wir doch mal unsere alten Gewohnheiten umstülpen, und anstatt in den Süden mal nach oben fahren.
    Dieses Domizil hab ich mir auf jeden Fall mal abgespeichert.
    Ist das toll.
    Vielen Dank fürs Zeigen.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Antje,
    ich kann Deine Begeisterung wirklich verstehen. Ein wunderschöner Fleck Erde und eine wunderschöne kleine Unterkunft! Genau mein Geschmack! So liebevoll und gemütlich.
    Danke für den tollen Tipp.
    Viele Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Antje,
    Wunderschön der Hof...
    Gustav und Blümchen sind ja auch zu goldig :-)
    Sehr ansprechend und geschmackvoll, da lässt es sich leben.
    Sei herzlich gegrüßt,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Antje !
    Vielen Dank für den Tip ! Das sieht wunderschön aus !
    LG und ein schönes Wochenende,
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Antje,
    das hast Du so schön geschrieben und beschrieben, da denkt man, man wäre dabei!!
    Die Esel sind ja sowas von süß. Was für tolle Puschelohren die haben und anscheinend genießen sie die Urlauber genauso wie die Urlauber sie. Wenn ich mir die Zimmer so ansehe, dann werden echt Kindheitserinnerungen (wohl eher Jugenderinnerungen) wach. So ähnlich sah mein Zimmer nämlich in meinem Elternhaus aus. Ach was habe ich es dort geliebt. Leider sind meine Eltern dort dann später ausgezogen, um in unserer Nähe zu wohnen. Trotzdem denke ich immer wieder wehmütig an diese wunderschöne Zeit zurück (bin halt ein Landei).
    Auf jeden Fall werde ich mir diesen Tipp merken (auch wenn ich unsere Schnuffelnase Zuhause lassen müsste, denn sie würde Esel scheuchen lieben).
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Antje,
    Klein Krams kenne ich tatsächlich! Dort muss irgendwo eine Motocross Strecke sein denn da fährt mein Mann manchmal. Da könnte ich ihn demnächst ja auf seiner Strecke "aussetzen" wärend ich dann die tolle Umgebung unsicher mache ;0) und wenn er nett ist hole ich ihn auch wieder ab.........
    Herzliche Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Danii,
      völlig richtig, die gibt es!
      Du kannst ihn allerdings nicht aussetzen, denn er könnte zu Fuß zu unserem Eselhof laufen ,-)))
      (Mittwoch Nachmittag und Samstag ist bei gut besuchter Strecke auch schon mal was davon zu hören.)
      Es gibt schließlich auch einen MC Klein Krams. Klingt doch süß, oder?
      Letzlich herrscht aber dennoch ansonsten bei uns eine himmlische Ruhe ;-)))
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    2. Ahhh das ist ja toll!!!! Dann werde ich bestimmt mal vorbei schauen wenn er mit dem Spielzeug unetrwegs ist ;0) Und natürlich kenne ich den MC Klein Krams!
      Herzlichen Gruß
      Danii

      Löschen
  23. Das sieht wundervoll aus bei Dir. Ich habe gerade deinen tollen Blog entdeckt und
    bin richtig froh darüber. So fängt bei mir doch die Woche mit einem kleinen Urlaub an.
    Ich liebe diese schweren "Franzosen" und bewundere ihn immer in unserem Zoo in Berlin. Da ist er allerding nur alleine. Im Doppelpack und so nah wie ihr die zwei erlebt, wow, ein Traum. Ich muß da auch hin!

    Bis bald Inge

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen liebe Antje,
    ich habe so über deinen Kommentar bei mir gelacht :-) Tja....mein Mann muss sich auch das ein-oder-andere- Foto auf den Blogs anschauen und bekommt immer den Kommentar hinterher geschoben: "Das könntest Du doch auch bauen, oder? HÄTTE ich so gerne!!!"" Und wie das so ist, bin ich doch gerade bei deinen Post auf so ein Bild gestoßen *lach* Neben der Garage soll ja noch der Carport hin...und was finde ich bei den Bildern vom Esel-Hof...einen wundervollen Holzanbau *freu*
    Hach....ich bin ja eh so verliebt in Esel...war immer ein kleiner Traum von mir....aber mit einer Tierhaar-Allergie unmöglich.
    Ich wünsche Dir und Deinen lieben wundervolle, sonnige und erholsame Pfingsttage.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen